Finanzierung und Förderung

Taschengeld, Verpflegungskostenzuschuss und Sozialversicherungsbeiträge der Freiwilligen werden von der Einsatzstelle bzw. ihrem Träger finanziert.

Die Arbeit der Fachstelle Freiwilligendienste sowie die pädagogische Begleitung der Freiwilligen werden finanziert durch einen Bistumszuschuss sowie eine Einsatzplatzpauschale, die die Einsatzstelle bzw. ihr Träger zahlt.

Des Weiteren werden die Freiwilligendienste aus folgenden Fördermitteln mitfinanziert.

 

Förderung

Das BMFSFJ fördert die pädagogische Begleitung im FSJ, im BFD sowie im IJFD.

Bistum Limburg
Fachstelle Freiwilligendienste im Bistum Limburg
Bernardusweg 6 | 65589 Hadamar | Telefon 0 64 33 8 87-60 | Fax 0 64 31 2 81 13-0 60
Caritasverband für die Diözese Limburg e.V.