Au-pair

Als Au-pair werdet ihr 6 bis 12 Monate in Gastfamilien im Ausland aufgenommen. Als Gegenleistung erwarten diese eure Mithilfe im Haushalt und bei der Kinderbetreuung. Ein Au-pair-Aufenthalt gibt euch die Gelegenheit, eure Sprachkenntnisse zu vertiefen, ein Land, seine Menschen und seine Kultur kennen zu lernen, eure Allgemeinbildung zu erweitern und euch persönlich weiterzuentwickeln.
Ein Au-pair-Aufenthalt fördert gleichzeitig das Verständnis zwischen Menschen verschiedener Kulturen, Religionen und Lebensweisen.

Zielgruppe

Junge Menschen im Alter von 18 bis 25 bzw. 30 Jahren

Voraussetzungen

Kenntnisse der Landessprache, physische und psychische Gesundheit, Erfahrung im Umgang mit Kindern, Bereitschaft zur Mithilfe im Haushalt, Selbstständigkeit, Flexibilität

Dauer

Generell 6-12 Monate, zum Teil kürzerer Aufenthalt möglich

Leistungen

Vermittlung, Beratung, Unterkunft, Verpflegung, Taschengeld

 

Öffnet externen Link in neuem FensterNähere Informationen bekommt ihr beim Au-pair-Netzwerk der Kirchen

Bistum Limburg
Fachstelle Freiwilligendienste im Bistum Limburg
Bernardusweg 6 | 65589 Hadamar | Telefon 0 64 33 8 87-60 | Fax 0 64 31 2 81 13-0 60
Caritasverband für die Diözese Limburg e.V.