Bewerbungsverfahren

Ab sofort sind Bewerbungen für einen Dienst im Sommer 2022 möglich.

Bewerbungsschluss ist der 10. Januar 2022.

Interessierte können sich jederzeit an die zuständige Referentin Frau Agnieszka Jurczyk wenden unter 06433-887-67, a.jurczyk@bistumlimburg.de

Vor einer Bewerbung habt ihr auch die Möglichkeit, bei einer Bildungsmesse oder beim Infotag nähere Informationen über die Internationalen Freiwilligendienste in unseren Partnerbistümern zu bekommen.

Bildungsmessen

Auf Bildungsmessen trefft ihr uns und manchmal auch ehemalige Freiwillige und/oder Freiwillige aus unseren Partnerbistümern, die gerade ihren Dienst bei uns leisten. Hier informieren wir euch und beantworten eure Fragen.

Hier erfahrt ihr mehr über unsere nächsten Bildungsmessen:

Infotag

Jedes Jahr im Herbst findet ein Infotag zum Internationalen Freiwilligendienst in den Räumlichkeiten der Fachstelle Freiwilligendienste statt, bei dem ihr alles Wissenswerte über den Dienst bei uns erfahrt und wir euch alle Fragen dazu beantworten. Dieses Jahr war der Infotag am 20. November 2021. Für weitere Informationen wendet euch bitte an die zuständige Referentin Agnieszka Jurczyk unter a.jurczyk@bistumlimburg.de, 06433-887-67.

Schriftliche Bewerbung

Wenn ihr euch für einen Internationalen Freiwilligendienst mit der Fachstelle Freiwilligendienste entschieden habt, dann druckt euch diesen Bewerbungsbogen aus und schickt oder mailt ihn ausgefüllt an uns unter soziale-dienste@bistumlimburg.de.

Auswahl und Zusage

Nach eurer Bewerbung laden wir euch zu Einzel-Bewerbungsgesprächen ein. In diesen könnt ihr eure Wünsche bezüglich Einsatzland und Einsatzfeld nennen.

Im Anschluss erhaltet ihr eine Nachricht von uns, ob und wo wir euch einen Freiwilligendienst anbieten können. Ihr entscheidet dann, ob ihr das Angebot annehmt.

Die konkrete Zuordnung zu Partnern und Einsatzfeldern kann nur unter Einbezug der Partner im Anschluss erfolgen. Dies geschieht in enger Abstimmung mit den Wünschen und Erwartungen der Freiwilligen.

Solltet ihr nach den Gesprächen zu der Einschätzung kommen, doch lieber ein FSJ oder einen BFD hier in unserem Bistum zu machen, könnt ihr euch dafür jederzeit bewerben. Er startet normalerweise zum Monatsbeginn.

Infos zum FSJ und BFD

© Nachweis für alle Bilder auf dieser Seite: Gerd Altmann-pixabay.com; FaFDi